Zur Startseite

Ortskuratorium Erfurt

Das Ortskuratorium Erfurt ist eines der rund 80 Ortskuratorien der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Die Ortskuratorien sind Gruppen von jeweils etwa 5 bis 15 Personen, die sich ehrenamtlich für den Denkmalschutz vor Ort einsetzen. Im Vordergrund ihrer Arbeit steht die Organisation bewusstseinsbildender Maßnahmen für den Erhalt des kulturellen Erbes. Damit einher geht die Gewinnung von Förderern, Stiftern und Erblassern. Auf diesem Wege leisten die Ortskuratorien einen entscheidenden Beitrag zur bundesweiten Stiftungstätigkeit und zur nachhaltigen Erfüllung des Stiftungszweckes.


Aktivitäten

Für die Planung von Aktivitäten können Partnerschaften mit bestehenden lokalen Organisationen dienen, wie z. B. Heimatvereinen, Kunstvereinen oder Kirchengemeinden, deren Ziele und Aufgaben mit denen der Deutschen Stiftung Denkmalschutz vereinbar sind. Die Aktivitäten der Ortskuratorien beruhen auf Eigeninitiative. Es finden aber auch gemeinsame Aktivitäten statt, wie z. B. zum jährlich stattfindenden Tag des offenen Denkmals.


© 2015 Deutsche Stiftung Denkmalschutz Ortskuratorium Lüneburg

Spenden       Kontakt        Impressum      Datenschutz